Das ist unser Haus!

Räume aneignen mit dem Mietshäuser Syndikat.

Burkhard Grießenauer, Daniel Kunle und Holger Lauinger von der SEELAND Medienkooperative haben einen Film über das Mietshäuser Syndikat gedreht. Wir haben ihn schon geschaut, können ihn wärmstens weiterempfehlen und lassen jetzt die Produzenten selbst sprechen:

Liebe Leute,

wir freuen uns, Euch unseren neuen Film „Das ist unser Haus!“ über das Mietshäuser Syndikat jetzt präsentieren zu können. Der Film erläutert das solidarische Modell des Syndikats, mit dem sich auch finanzschwache Gruppen bezahlbare Räume in Gemeineigentum sichern können. Ein Film, der dazu anregen soll, ein Hausprojekt in Eigenregie im Syndikatsverbund zu starten.

Der circa 64 Minuten lange Film hat eine CC-Lizenz. Er kann auf der Webseite www.das-ist-unser-haus.de gratis gesehen werden. Er ist ebenso für nichtkommerzielle, öffentliche Aufführungen freigegeben. Bei Interesse bitte vorab den geplanten Aufführungstermin per Mail an termin@das-ist-unser-haus.de anmelden.

Ab Mitte Januar 2017 (nach einigen letzten Ton- u. Farbkorrekturen) werden wir den Film auch zum Download freigeben.

[…]

Wir danken allen, die uns auf verschiedenste Art und Weise geholfen haben, diesen wichtigen Film zu realisieren. Wir wünschen uns eine maximale Verbreitung und Euch eine gute Unterhaltung beim Schauen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.